Startseite


Transferkampagne

Auszubildende in blauer Arbeitsbekleidung und in fabrikähnlicher Umgebung. Beide gucken auf Tablet.

BMBF-Roadshow: Etappe in Siegburg abgesagt!

Um die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) einzudämmen und zum Schutz der Gesundheit aller Teilnehmenden sowie aller Beteiligten, wurde die Siegburg-Etappe der Veranstaltungsreihe "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" abgesagt. Bereits entfallen sind die Workshops in Bremen (27. April) und Mosbach (7. Mai).  mehr : BMBF-Roadshow: Etappe in Siegburg abgesagt!.

aktuelle Meldungen

Logo Initiative wirfuerschule

#wirfürschule: Bundesweiter Hackathon für die Schule der Zukunft

Damit 2020/21 ein erfolgreiches Schuljahr wird, haben der Verein Digitale Bildung für Alle e.V. und die Lehrkräfte-Community von lehrermarktplatz.de den Hackathon #wirfürschule ins Leben gerufen. Zur Teilnahme aufgerufen sind Schulleitungen, Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern.  mehr : #wirfürschule: Bundesweiter Hackathon für die Schule der Zukunft.

Anja Karliczek Pressefoto

Karliczek: Die Jugend von heute gestaltet die Arbeitswelten von morgen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) startet den europäischen Online-Wettbewerb #futureworkchallenge zu den Arbeitswelten der Zukunft.Teilnehmen können Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 13 und 29 Jahren aus ganz Europa.  mehr : Karliczek: Die Jugend von heute gestaltet die Arbeitswelten von morgen.

Enquete-Komission Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt

Digitalisierung eine Chance für die Lernortkooperation

Experten aus Bildung und Wirtschaft sehen in der Digitalisierung eine große Chance für eine intensivere Zusammenarbeit von Betrieben, überbetrieblichen Bildungsstätten und Berufsschulen. Das wurde in der jüngsten Sitzung der Enquete-Kommission "Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt" deutlich.  mehr : Digitalisierung eine Chance für die Lernortkooperation.

Symbolbild Digitalisierung

ÜBS: Digitale Angebote nutzen und neue Projektideen einreichen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert sowohl die Weiterentwicklung von überbetrieblichen Berufsbildungsstätten (ÜBS) zu Kompetenzzentren als auch Pilotprojekte, in denen Ausbildungskurse digital angereichert und z. B. Online-Lernmodule entwickelt werden.  mehr : ÜBS: Digitale Angebote nutzen und neue Projektideen einreichen.

Logo Projekt Bildung 4.0 für KMU

Bildung 4.0 für KMU: Webinar-Reihe "Digi-Dienstage" startet!

Mit den "Digi-Dienstagen" startet das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt Bildung 4.0 für KMU eine neue Webinar-Reihe. Es werden jeweils unterschiedliche Bausteine des Vorhabens vertieft dargestellt.  mehr : Bildung 4.0 für KMU: Webinar-Reihe "Digi-Dienstage" startet!.

Symbolbild Künstliche Intelligenz

EPALE-Podcast: Künstliche Intelligenz in der Bildung

In der sechsten Folge von #epalerocks geht es um künstliche Intelligenz, was sie kann und wo man sie schon antrifft im täglichen Leben. Daneben wird diskutiert, was der Einsatz von KI für die Erwachsenenbildung bedeutet.  mehr : EPALE-Podcast: Künstliche Intelligenz in der Bildung.

Logo Bundesinstitut für Berufsbildung

Qualifizierung des Berufsbildungspersonals in der beruflichen Bildung behinderter Menschen

Für die Teilhabe behinderter Menschen in berufliche Bildung und Beschäftigung besitzt Berufsbildungspersonal entschei­dende Bedeutung. Ein wissenschaftliches Diskussionspapier des BIBB möchte mit Einzelbeiträgen aus fünf Perspektiven einen Beitrag zur Fachdiskussion leisten und zu deren Intensivie­rung anregen.  mehr : Qualifizierung des Berufsbildungspersonals in der beruflichen Bildung behinderter Menschen.

Projektlogo PADIGI

Projekt PADIGI veröffentlicht Abschlussbericht

Im Projekt PADIGI ist ein Blended-Learning-Kurs entwickelt worden, der Heilerziehungspflegerinnen und -pfleger für die Bedeutung von digitalen Medien zur Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung sensibilisieren soll. Der Abschlussbericht des Projekts steht ab sofort als Download zur Verfügung.  mehr : Projekt PADIGI veröffentlicht Abschlussbericht.

Logo des Projekts vierpunkteins

Corona-Hilfe: Projekt vierpunkteins baut Online-Lernplattform für das BZH Duisburg

Auch im Duisburger Bildungszentrum Handwerk (BZH) sind die Unterrichtsräume wegen des Coronavirus (COVID-19) gegenwärtig leer. Lehren und Lernen findet für die Dozierenden und Auszubildenden trotzdem statt – und zwar über eine Online-Lernplattform. Eingerichtet hat dieses Angebot das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt vierpunkteins.  mehr : Corona-Hilfe: Projekt vierpunkteins baut Online-Lernplattform für das BZH Duisburg.

Pfeil aus Pappkartons gebaut

INVITE: BMBF startet "Innovationswettbewerb Digitale Plattform berufliche Weiterbildung"

Mit dem Innovationswettbewerb INVITE (Digitale Plattform berufliche Weiterbildung) leistet das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) einen Beitrag zur Optimierung des digitalen Weiterbildungsraums der berufsbezogenen Weiterbildung. Dazu gehören die Vernetzung sowie die Weiterentwicklung von internetbasierten Plattformen, Applikationen und Diensten sowie die Entwicklung innovativer digitaler Lehr- und Lernangebote.   mehr : INVITE: BMBF startet "Innovationswettbewerb Digitale Plattform berufliche Weiterbildung".

Studie

Ausbilder erklärt Auszubildenden einen Sachverhalt am Laptop, Copyright: Gilles Arroyo, Fotolia

Digitale Medien in Betrieben – heute und morgen

Welche digitalen Medien werden im betrieblichen Arbeitsprozess eingesetzt? Welche in der Aus- und Weiterbildung? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt eine repräsentative Bestandsanalyse des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), die kostenlos heruntergeladen werden kann.  mehr : Digitale Medien in Betrieben – heute und morgen.