Startseite


Jetzt anmelden!

Key-Visual BMBF-Roadshow

BMBF-Roadshow: Digitale Medien im Ausbildungsalltag

Die Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" stellt bundesweit digitale Konzepte für die berufliche Aus- und Weiterbildung vor. In interaktiven Workshops können sich Teilnehmende über innovative Tools und Anwendungen informieren und diese selbst ausprobieren. 2019 macht das erfolgreiche Format Halt in Mannheim, Bielefeld, Erfurt, Düsseldorf, Schwerin und Mainz.   mehr : BMBF-Roadshow: Digitale Medien im Ausbildungsalltag.

aktuelle Meldungen

Skill Slam 2019

Skill Slam: Ausbildungsberufe auf die Bühne!

Am 8. November 2019 haben Auszubildende die Chance, ihr berufliches Können vor Publikum zu präsentieren. Angelehnt an Poetry Slams können sie mit ihren "Skills", egal ob als Bäcker/in, Erzieher/in oder Mechatroniker/in, begeistern. Bewerbungen für die Veranstaltung in Berlin sind ab sofort möglich!  mehr : Skill Slam: Ausbildungsberufe auf die Bühne!.

BIBB Logo

Digitale Kompetenzmessungen liegen im Trend

Die Digitalisierung eröffnet neue Möglichkeiten für das Lernen und Prüfen in der beruflichen Bildung. Das gilt auch für die Messung von Kompetenzen bei Auszubildenden. Das ist ein Ergebnis einer nun veröffentlichten Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), die erstmals einen systematischen Einblick über die in der Forschung entwickelten Methoden zur Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung in Deutschland liefert.  mehr : Digitale Kompetenzmessungen liegen im Trend.

SVL Mockup

Projekt SVL 2020: "Maßstäbe im deutschsprachigen Raum gesetzt"

Am 11. September 2019 fand in Berlin die Abschlusskonferenz des BMBF-geförderten Projekts SVL 2020 statt. Die Veranstaltung im Fraunhofer Forum stellte das auf den Konzepten Social Augmented Reality und Social Virtual Learning aufbauende Verbundvorhaben vor und vermittelte einen Überblick über das Potenzial von AR- und VR-Technologien in der Bildung.  mehr : Projekt SVL 2020: "Maßstäbe im deutschsprachigen Raum gesetzt".

Logo PADIGI

Von PADIGI lernen: Der Weg zu einem barrierefreien Projekt

Mit dem Blended-Learning Kurs "Inklusiv digital" möchte das BMBF-geförderte Projekt PADIGI Heilerziehungspflegerinnen und -pfleger für die Bedeutung von digitalen Medien zur Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung sensibilisieren. Mit dem Leitfaden "Der Weg zu einem barrierefreien Projekt PADIGI" gibt das Verbundvorhaben Tipps, wie man Web-Inhalte barrierefrei gestaltet.  mehr : Von PADIGI lernen: Der Weg zu einem barrierefreien Projekt.

Pressefoto BIBB-Präsident Esser

Wie funktioniert Weiterbildung für die Arbeitswelt 4.0?

In einem Interview mit Learning-Insights spricht Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), über die veränderten Anforderungen, die die Arbeitswelt 4.0 an die Beschäftigten stellt und darüber, welche Auswirkungen dies auf die Aus- und Weiterbildung hat.  mehr : Wie funktioniert Weiterbildung für die Arbeitswelt 4.0?.

Projekt KoRA Pressebild der Universität Bremen

Projekt KoRA: Den Menschen auf die Zusammenarbeit mit Robotern vorbereiten

Im Projekt "KoRA" der Universität Bremen sollen Berufsschülerinnen und -schüler in der virtuellen Realität an die Zusammenarbeit mit industriellen Robotern herangeführt werden. Das Verbundvorhaben ist am 1. September 2019 gestartet.  mehr : Projekt KoRA: Den Menschen auf die Zusammenarbeit mit Robotern vorbereiten.

Allianz für Aus- und Weiterbildung 2019-2021

Erfolgsmodell duale Ausbildung weiter stärken

Vertreter der Bundesregierung, der Bundesagentur für Arbeit, der Wirtschaftsverbände BDA, BFB, DIHK und ZDH, von Gewerkschaften und Ländern haben die neue Vereinbarung der Allianz für Aus- und Weiterbildung 2019 - 2021 unterzeichnet. Mit der Erklärung bekennen sich die Unterzeichner zu einer starken beruflichen Bildung und richten die Handlungsfelder und konkrete Maßnahmen dafür neu aus.  mehr : Erfolgsmodell duale Ausbildung weiter stärken.

Logo myFlexNet

Netzwerk für digitales Lernen im Handel gestartet

Der Startschuss für das Projekt "Netzwerk für digitales Lernen im Handel" ist gefallen. Ein Team von Bildungs-, Handels-, und eLearning-Experten will damit Handelsunternehmen bei der Einführung und Nutzung digitaler Lernformate unterstützen.  mehr : Netzwerk für digitales Lernen im Handel gestartet.

Symbolbild Digitalisierung

Entwicklung einer zentralen Onlineplattform für die berufliche Weiterbildung

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) startet zusammen mit Tech4Germany die Entwicklung einer zentralen Online- und Daten-Plattform für die berufliche Weiterbildung. Die Plattform soll durch eine zielgerichtete Navigation den Online-Einstieg in den Weiterbildungsmarkt erleichtern.  mehr : Entwicklung einer zentralen Onlineplattform für die berufliche Weiterbildung.

Studie

Ausbilder erklärt Auszubildenden einen Sachverhalt am Laptop, Copyright: Gilles Arroyo, Fotolia

Digitale Medien in Betrieben – heute und morgen

Welche digitalen Medien werden im betrieblichen Arbeitsprozess eingesetzt? Welche in der Aus- und Weiterbildung? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt eine repräsentative Bestandsanalyse des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), die kostenlos heruntergeladen werden kann.  mehr : Digitale Medien in Betrieben – heute und morgen.

Interview

Tarek Lababidi

"Wir beobachten, dass die Vorstellung von Digitalisierungskompetenz hochgradig diffus ist."

Wie können die Akteure der beruflichen Bildung in Sachen Digitalisierung voneinander lernen? Das Projekt "vierpunkteins" hat als Antwort auf diese Frage regionale Netzwerke geschaffen, in denen der Wissensaustausch zu den Möglichkeiten digitalen Lernens gefördert wird. Im Gespräch mit qualifizierungdigital.de stellt Projektleiter Tarek Lababidi das Verbundvorhaben vor.  mehr : "Wir beobachten, dass die Vorstellung von Digitalisierungskompetenz hochgradig diffus ist.".