Aktion Mensch stellt BMBF-Inklusionsprojekte vor

Inklusion und Digitalisierung Aktion Mensch

In der aktuellen Ausgabe des Magazins "Menschen" der Aktion Mensch steht das Thema Inklusion im Vordergrund. Es geht um Übergänge in den Beruf und darum, wie digitale Medien Menschen mit Behinderung helfen können, Fuß im ersten Arbeitsmarkt zu fassen. Die Ausgabe kann kostenlos als E-Paper heruntergeladen werden.

In der Rubrik "Ausbildung 4.0" (Seite 49) werden exemplarisch vier Projekte aus dem Förderprogramm "Digitale Medien in der beruflichen Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) vorgestellt: InKraFT, LernBAR, SmarteInklusion und incluMOVE. Alle Projekte sind Teil der Förderbekanntmachung "Inklusion durch digitale Medien in der beruflichen Bildung".

Bildnachweis: Aktion Mensch / Thilo Schmülgen