Online-Seminar: Veränderungsprozesse motiviert gestalten

Projektlogo Bildung4KMU

Mit den "Digi-Dienstagen" bietet das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt "Bildung 4.0 für KMU" Web-Seminare an, die unterschiedliche Bausteine des Vorhabens vertieft darstellen - von Expert*innen für Unternehmen. Am 17. November geht es um Veränderungsprozesse in Unternehmen und wie sie erfolgreich gestaltet werden können.

Die "Digi-Dienstage" sind eine kostenlose Online-Veranstaltungsreihe von Expert*innen für Unternehmen. Durchgeführt werden sie vom Projekt "Bildung 4.0 für KMU – Wettbewerbsvorsprung im Leichtbau durch Digitales Lernen", das Unternehmen mit interdisziplinärer Expertise bei der praktischen Umsetzung von Strategien des digitalen Wissenstransfers begleitet.

Am 17. November 2020 steht der nächste Digi-Dienstag unter dem Titel "Bereit für den Wandel? Veränderungsprozesse motiviert gestalten". Das Online-Seminar beschäftigt sich mit Themen rund um die Fragen:

  • Warum verunsichern uns Wege abseits des Gewohnten?
  • Aktiv werden: Die Rolle von Führungsebene und Belegschaft
  • Wie wähle ich eine geeignete Methode aus – und führe sie ein, damit möglichst viele sie nutzen?
  • Rolle von Prozessen der Informationsverteilung und Kommunikation im Unternehmen
  • Rahmenbedingungen für erfolgreichen Wandel

Im Anschluss haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Grafik mit Hinweis auf Digi-Dienstag Seminar am 17. November 2020

Melden Sie sich für die jeweiligen Termin an: bildung4.0@amu.uni-augsburg.de

Nach der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten zu der Veranstaltung per E-Mail. Die Verantwortlichen des Projekts Bildung 4.0 für KMU freuen sich auf Ihre Teilnahme!

Grafik: © Bildung 4.0 für KMU